Verabschiedung von Frau Boedeker

Von Marlon Braun|23. Juli 2022|Aktivität, projekt pausenhof, Schule, Spende|

Unsere langjährige Lehrerin Frau Boedeker wurde am Sommerfest der GS Vogtareuth verabschiedet. Neben den herzlichen Worten des Rektors Christoph Steiner, hatte der Kinder- und Jugendförderverein für Frau Boedeker eine Überraschung: Sie bekam einen Gutschein für ein Frühstück auf dem Wendelstein –Termin frei wählbar. Außerdem wurde sie zum Ehrenmitglied des Kinder- und Jugendförderverein ernannt. In 10 Jahren Arbeit an der Grundschule hat sie sich für den Bau des Klettergerüsts und für das “Grün” auf dem Pausenhof engagiert. Unter ihrer Federführung entstanden Hochbeete, Obstbaumplanzungen und Gemüsebeete. Für die Arbeit des KuJFV war Frau Boedeker ein wichtiges Bindeglied zur Lehrerschaft der GS Vogtareuth. Nach der Verabschiedung und der Gesangs- und Musikeinlagen der Kinder startete am 22.07.2022 bei strahlendem Sonnenschein das Sommerfest der Schule: Kegeln, Malen, Stationenlauf und Rock’n Roll Workshop hielten die Kinder auf Trab. Stärkung bekamen sie durch leckere Speisen wie

Weiterlesen

Gelungenes Spielplatzfest 2022

Von Marlon Braun|26. Juni 2022|Aktivität, projekt spielplatz|

Sonne, lachende Kinder, schwitzende KuJFV Mitarbeiter*innen. Am 25.06.2022, nach drei Jahren Corona-Pause, konnte endlich wieder das Spielplatzfest in Vogtareuth stattfinden. Gestartet wurde mit einem Auftritt der Trachtenjugend der Unterinntaler, bei dem fesche Mädels und Buam ihre Tanzfertigkeiten präsentierten. Ihre stolzen Eltern begleiteten sie mit Beifallsklatschen. Musikalisch eingerahmt wurde die Vorführung vom Spiel Sepp mit seiner “Ziach”. Bei Katis Kasperltheater mit Kasperl, Krokodil, Clown, Zauberer, Zwerg und Zirkusdirektor haben viele Kinder gelacht. Drei spannende und lebhaften Geschichten regten die Fantasie der Kinder an. In der Zwischenzeit wurde endlich das KJR Spielmobil geöffnet, und allerei Spielzeug und Gefährte entpackt. Mit großer Begeisterung stürzten sich die Kinder auf die Spielgeräte. Die Kinder konnten bei der Tombola kleine Preise (z.B.Hefte, Süßigkeiten oder kleine Geschenke) gewinnen. Mit Eifer wurde das Glücksrad gedreht und die Preise abgeräumt. Die beiden Künstlerinnen beim Kinderschminken hatten keine ruhige

Weiterlesen